Admin- / ISP-Software » Plesk

ID #1207 Plesk/Qmail: Status "qmail is stopped"

Problem:

auf der Commandozeile bringt die Statusabfrage folgende Ausgabe:

> /etc/init.d/qmail stop
> /etc/init.d/qmail start
> /etc/init.d/qmail status
qmail is stopped

(Ähnlich sieht es auch in der Oberfäche von Plesk aus.)

Lösung:

Hier liegt eine kleine Besonderheit von Plesk vor. Ein starten von Qmail über das entsprechende Plesk-Script schafft Abhilfe:

> /usr/local/psa/admin/bin/mailmng --start-smtpd

> /etc/init.d/qmail status
qmail is running

Achtung: Der Pfad zum psa-Verzeichnis kann auf anderen Systemen woanders sein. (z.B. /srv/psa/...)

Wenn dies immer noch nichts bringt (sprich: Plesk zeigt im Frontend immer noch Qmail als nicht laufend an) gibt es noch den letzten Kniff:
Im Startscript /etc/init.d/qmail folgende (rote) Zeile ergänzen:

  status)
    rc_status -v
    status $proccess
    ;;

 

sozial Bookmarking
Bookmarken bei YIGG Bookmarken bei Mister-Wong Bookmarken bei Icio Bookmarken bei del.icio.us Bookmarken bei Technorati Bookmarken bei Furl Bookmarken bei Spurl Bookmarken bei Yahoo Bookmarken bei Google

vom 2007-01-09 09:59, zuletzt 2008-02-07 11:46     Artikel ausdrucken Artikel weiterempfehlen Als PDF-Datei anzeigen

Dieser Inhalt ist unter der Creative-Commons Lizenz lizensiert.

Probleme bitte im Server-Support-Forum diskutieren.

Rubriken zu diesem Artikel
überflüssig 1 2 3 4 5 wertvoll  
Durchschnittliche Bewertung:   5 von 5 (3 Bewertungen)

Artikel kommentieren

Kommentar von sTaN (2009-07-22 15:46:56):
Nachdem Einfügen von
rc_status -v
Crasht mein Server....

Kommentar von Heimer (2009-09-07 11:31:07):
/etc/init.d/qmail status
liefert mir
/etc/init.d/qmail: 222: rc_status: not found